Nachruf für das CDU-Mitglied Robert Bolsinger

Der CDU-Stadtverband Wernau dankt dem am 13. September für uns alle überraschend verstorbenen ehemaligen Stadt- und Kreisrat Robert Bolsinger für seine treue und überaus aktive Mitgliedschaft in der CDU.
Der besondere Dank gilt seiner Witwe Maria Anna Bolsinger und seinen Kindern, die seine aktive Arbeit in der Politik stets mitgetragen bzw. geduldet haben.
Robert Bolsinger war 30 Jahre von 1984 bis 2014 Kreisrat und dort Sprecher des Sozial- und Jugendausschusses. Er hat sich insbesondere für Familienförderung sowie die Jugend- und Drogenberatung mit Schwerpunkten in Kirchheim, Esslingen und Filderstadt eingesetzt. Sowohl die Schuldnerberatungsstelle als auch der Verein Frauen helfen Frauen und die Förderung der Alten- und Behindertenarbeit waren seine Schwerpunkte.
Weiterhin war Robert Bolsinger im Verwaltungsrat der Kreissparkasse Esslingen Nürtingen aktiv.
Der CDU-Stadtverband Wernau und der Kreistag Esslingen haben ein engagiertes Mitglied, welches mit „ganzem Herzen“ Politik gestaltet hat, verloren.
Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.
CDU-Stadtverband Wernau

« Neuer Vorstand des CDU-Stadtverbands Wernau Warum ist der 3. Oktober Nationalfeiertag? »